Vishnu Hatha Yoga Köln - Einheit von Körper, Geist und Seele

Meditation

” Bei der Meditation geht es nicht um den Versuch, irgendwo hinzugelangen. Es geht darum, dass wir uns selbst erlauben, genau dort zu sein, wo wir sind, und genau so zu sein, wie wir sind, und desgleichen der Welt zu erlauben, genau so zu sein, wie sie in diesem Augenblick ist.” John Kabat-Zinn

Meditation ist die Praxis, durch Achtsamkeits-, und Konzentrationsübungen, den Geist zur Ruhe zu bringen.

Dabei wird der Blick nach Innen gerichtet. Ziel ist es, sich zu spüren, im eigenen Körper anzukommen, und sich im gegenwärtigen Moment einzufinden. So gelingt es, die rasenden Gedanken im Kopf zu beruhigen, sich auf das Jetzt zu fokussieren. Positivität, innere Friede und Lebensfreude werden sich einstellen.

Wissenschaftlich ist die positive Wirkung einer regelmäßigen Meditationspraxis nachgewiesen. Sie vermindert Stressreaktionen, fördert die Herztätigkeit und senkt den Blutdruck. Auch das Immunsystem wird nachweislich gestärkt. Auf der kognitiven Ebene werden Aufmerksamkeit und Konzentration gesteigert. Emotional wird die Wahrnehmung der eigenen Bedürfnisse und die Empathie für Andere gestärkt. Ein ganzheitliches positives Selbstgefühl etabliert sich. Negative Gefühle reduzieren sich, destruktive Emotionen beruhigen sich. Glück und Lebensfreude stellen sich ein. Wissenschaftliche Studien haben sogar eine Lebensverlängerung bei Menschen mit regelmäßiger Meditationspraxis nachgewiesen.

Wichtig, und damit Grundvoraussetzung für die überaus positiven Wirkungen der Meditation, ist jedoch eine regelmäßige Praxis.

In den Meditationsstunden werde ich die Teilnehmer achtsam, in kleinen Schritten in die Technik der Meditation einführen. Dabei werde ich verschiedene Meditationstechniken vorstellen und anleiten.

Der Weg liegt vor Dir. Traue Dich ihn zu beschreiten. Es wird dein Leben bereichern.