Vishnu Hatha Yoga Köln - Einheit von Körper, Geist und Seele

Yin Yoga

Yin Yoga ist ein passiver, ruhiger und sehr sanfter Yogastil.

Diese Art des Yoga wurde in den 1980er Jahren von Paulie Zink, Paul Grilley und Sarah Powers in den USA entwickelt.

Yin Yoga stellt eine wunderbare Ergänzung zum Yang-orientierten kraftvollen Hatha Yoga dar. Die einzelnen Asanas (Körperstellungen) werden durch sanftes Hineinbewegen aufgebaut und dann über 3-7 Minuten ohne Muskelkraft “gehalten”. Ziel ist es, in den Asanas zu entspannen und den Atem fließen zulassen.

Durch die entspannten Positionen dehnt sich die Muskulatur, die Sehnen und Faszien. Auch die aus der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) bekannten Meridiane werden positiv stimmuliert.

Es kommt zu einer tiefen Entspannung, zum Loslassen von Körper und Atmung und auch der Geist, die Gedanken finden zur Ruhe.